Donnerstag, 10. April 2014

Brenta

Es war nicht einfach den ersten Tag zu toppen, Optionen hatten wir zu genüge, wer die Wahl hat, hat die Qual. Nach einer halbe Stunde des sich-nicht-entscheiden-Könnens, sprach Mel von der Cima Tosa. Erst vergangene Woche ist mir die Tour zu Ohren gekommen, die Bedingungen sollten passen und so entschlossen wir uns für eine Tagestour in die Brenta.

Mittwoch, 9. April 2014

Punta Penia

Mit der Mel und dem Stephan heute eine Ersatzgeschichte für den ausgefallenen Norwegen Tripp in den Dolomiten unternommen. Bei guten Verhältnissen vom Fedaia See erst mit dem Korblift und dann mit den Fellen auf die Königin der Dolomiten. So kalt wie heute war es diesen Winter nur an wenigen Tagen.

Mittwoch, 2. April 2014

Alpspitze

Skifahren mal anders! Das die Schneeauflage im Flaschenhals des Osthangs dürftig ist, war mir klar und so habe ich mich darauf eingestellt, dass wir südseitig ins Grieskar fahren. Oben Firn und im Kar Pulver, so mein Plan. Dass wir dort keinen Schnee vorfinden würden, hätte ich nicht gedacht und so verbrachten wir den Großteil unserer Ausfahrt am Stahlseil. Zumindest der Einkehrschwung an der Stuibnhittn verlief so wie geplant.  

Dienstag, 1. April 2014

Montag, 31. März 2014

Pitztal

Auf der Piste begann heute der erste Tag der zweitägigen PR-Shootings im Pitztal.

Sonntag, 30. März 2014

Strindental

Von Haldensee sind wir, nach einer viel zu kurzen Nacht, heute morgen in Richtung Strindental losgegangen. Unser Ziel, Pulverschnee am Nordhang des Litnisschrofen zu finden, mission completed.

Samstag, 29. März 2014

Obergurgl

Leider konnte ich den Contest nur aus einer eingeschränkten Perskektive verfolgen, aber das was ich im oberen Teil sehen konnte war sehr beeindruckend.